Rhön

 Sehenswürdigkeiten und Ausflusgziele in der Rhön, wie Schwarzes Moor, Rotes Moor, Kloster Kreuzberg, Wasserkuppe, Bad Kissingen uvm.

Rhön Urlaub an Kreuzberg, Wasserkuppe Orte, Städte, Gemeinden und Dörfer in der Rhön, Bischofsheim, Fulda, Bad Kissingen, Poppenhausen, Bad Brückenau, Hilders, Gersfeld Sehenswürdigkeiten in der Rhön, Ausflugsziele, Highlights, Wasserkuppe, Kreuzberg, Rotes Moor, Schwarzes Moot etc Berge und Kuppen in der Rhön, Kreuzberg, Wasserkuppe, Milseburg, Heidelstein, Dammersfeld, Hohe Geba, Eube, Abtsrodaer Kuppe, Rother Kuppe, ... Freizeit, Sport, Ski, Mountainbike und Wellness in der Rhön Wellness-Urlaub, Gesundheit und Kur in der Rhön Ferienwohnungen, Gästezimmer, Hotel und Pensionen, Ferienhäuser, Zimmer, Ferienwohnungen, Camping etc. in der Rhön Essen, Trinken, Gasthäuser, Gaststätten, Restaurants, Berghütten etc. in der Rhön
 
Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Rhön

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Rhön
Kloster Kreuzberg, Wasserkuppe, Milseburg, Schwarzes Moor, Rotes Moor
Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Rhön


Die Rhön bietet Ihren Besuchern zahlreiche attraktive, beeindruckende  Ausflugsziele und   Sehenswürdigkeiten. Zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen der Rhön zählen vor allem: der  Kreuzberg mit dem Kloster Kreuzberg und seinem berühmten Klosterbier, die   Wasserkuppe, die sagenumwobene  Milseburg, die Hochmoore der Rhön mit Schwarzes Moor und Rotes Moor sowie die Hochrhön.

Daneben bietet die Rhön einige der bekanntesten Kurorte Deutschland mit Bad Kissingen und Bad Brückenau sowie Bad Bocklet, Bad Salzungen, Bad Salzschlirf, Bad Königshofen und Bad Neustadt. Die Kurorte bieten neben sehenswerten Kuranlagen, mondänen Prachtbauten und weltberühmten Quellen auch moderne Thermen und Wellness-Hotels..

Schwarzes Moor

Schwarzes Moor, Hochmoor am Dreiländereck auf der Hochrhön

Schwarzes Moor in der RhönDas Schwarze Moor ist mit ca. 66 Hektar das größte Hochmoor der Rhön. Im Dreiländereck zwischen Bayern, Hessen und Thüringen direkt an der Hochrhönstrasse zwischen Bischofsheim und Fladungen gelegen, ist das Schwarze Moor sehr gut über den Wanderparkplatz "Dreiländereck" zu errreichen. Ein 2,7 Kilometer langer Bohlensteg führt durch die beeindruckende und einzigartige Tier- und Pflanzenwelt dieses Hochmoores und dient mit seinen zahlreichen Informationstafeln auch als Naturlehrpfad durch dieses Schmuckstück des Naturparks und Biosphärenreservates Rhön. Schwarzes Moor
 

Rotes Moor

Rotes Moor, zweitgrösstes Hochmoor der Rhön

Rotes Moor in der RhönDas Rote Moor, nach dem Schwarzen Moor mit ca. 50 Hektar das zweitgrößte Hochmoor der Rhön und Hessens. Das Rote Moor liegt in der Hochrhön, ca. 5 Kilometer südwestlich der Wasserkuppe direkt an der B 278 zwischen Wüstensachsen und Bischofsheim (Parkplatz ist direkt am Moor vorhanden) und ist Teil des Naturschutzgebietes Biosphärenreservat Rhön. Ein drei Kilometer langer Lehrpfad, teilweise auf Holzbohlen, führt durch dieses Hochmoor vorbei an einem Aussichtsturm und einer Informationshütte zu Entstehung und Natur (Tiere, Pflanzen und Entstehung) des Roten Moores. Rotes Moor

Wasserkuppe

Wasserkuppe, höchster Berg der Rhön und Hessens

Wasserkuppe RhönMit einer Höhe 950,2 Metern über dem Meeresspiegel ist die Wasserkuppe der höchste Berg der Rhön und die höchste Erhebung Hessens. Der Berg gilt als die Wiege des Segelflugesund ist mit der ältesten Segelflugschule der Welt, dem Deutschen Segelflugmuseum und einem Flugplatz für Segel- und Motorflugzeuge ein absolutes Mekka für Flugsportbegeisterte aus der ganzen Welt. Aber auch für andere Sportarten wie Wandern, Mountainbike, Rennrad, Walking und Wintersport (Loipen für Langlauf, Skilifte für Ski, Snowboard, Snowkite), bietet die Wasserkuppe ideale Bedingungen. Komplettiert wird das große Angebot der Wasserkuppe für Sport und Freizeit durch eine Vielzahl von Gaststätten, Pensionen, Hotels, Ferienhäusern und weiteren Unterkünften (z.B. Camping und ugendherberge) auf dem Gipfel und in den umliegenden Orten. Ein ideales Ausflugsziel in der Rhön. Wasserkuppe
Kreuzberg Rhön

Kreuzberg Rhön mit Kloster Kreuzberg und dem berühmten Kreuzbergbier

Kloster KreuzbergDer Kreuzberg, der "heilige Berg der Franken" ist mit 928 Metern das höchstgelegene Ausflugsziel der bayerischen Rhön. Auf dem dritthöchsten Berg der Rhön (nach Wasserkuppe und Dammersfeld) befinden sich mit dem Kloster Kreuzberg (Franiskanermönche) mit eigener Klosterbrauerei und seinem bekannten Kreuzbergbier, den drei Kreuzen unterhalb des Gipfels, dem Sender Kreuzberg und zahlreichen Wanderhütten, Skiliften, Langlaufloipen und Rodelpisten sowie der Skisprungschanze "Kreuzbergschanze" gleich mehrere der meistbesuchten Touristenziele der Rhön. Kein Wunder, dass der Kreuzberg jährlich zwischen 500.000 und 600.000 Besucher anzieht. Kreuzberg Rhön mit Kloster Kreuzberg
Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

Fränkisches Freilandmusem Fladungen

Fränkisches Freilandmuseum FladungenDas Fränkische Freilandmuseum Fladungen zeigt 350 Jahre ländliche Baukultur sowie dörfliches Wohnen und Wirtschaften in Unterfranken. Derzeit können rund 20 Hofstellen und dörfliche Gemeindebauten aus den Haßbergen, dem Grabfeld, dem Spessart und der Rhön sowie den angrenzenden Gebieten Hessens und Thüringens erkundet werden. Die Museumshäuser sind eingebettet in eine abwechslungsreiche Landschaft mit Gärten, Äckern und Streuobstwiesen. Auf den Weideflächen fühlen sich alte Haustierrassen wie das Rhönschaf wohl. Einmalig ist die Verbindung mit der Museumseisenbahn, dem „Rhön-Zügle“. Fränkisches Freilandmuseum Fladungen
Haus der Kunsthandwerke

Haus der Kunsthandwerke - Handwerkskunst aus der Rhön

Haus der KunsthandwerkeDas Haus der Kunsthandwerke in Sondheim v.d. Rhön ist eine wahre Bereicherung für die Handwerkskunst aus der Rhön. Hier finden Sie Aussteller aus der Rhön und der näheren Umgebung, mit Produkten und Themen wie zum Beispiel Drechselhandwerk, Bildhauerei, Holzschnitzkunst, Filzhandwerk, Patchwork-Arbeiten, Töpferhandwerk, Laubsägearbeiten, und Krippenbau. Workshops und Vorführungen werden ebenaflls angeboten, so dass man als Besucher im Haus der Kunsthandwerke auch selbst Hand anlegen kann und die  verschiedensten Arbeiten selbst "erleben" kann. Das Haus der Kunsthandwerke befindet sich am Kirchberg 4 in 97647 Sondheim v.d. Rhön. Haus der Kunsthandwerke
Kunststation Kleinsassen

Kunststation Kleinsassen - Kunstzentrum inmitten der Rhön

Kunststation KleinsassenDie Kunststation Kleinsassen am Fuße der Milseburg (Hofbieber-Kleinsassen / Rhön) ist ein Kunstzentrum inmitten der malerischen Landschaft der Rhön. Seit ihrer Gründung 1979 knüpft das Ausstellungshaus an die Tradition des Malerdorfs Kleinsassen an, wo sich seit über 150 Jahren Künstler (darunter Julius von Kreyfelt) von der idyllischen Umgebung der Rhön inspirieren lassen. In drei modernen Hallen werden auf über 1100 m² Fläche wechselnde Kunstausstellungen präsentiert. In dem prämierten Ausstellungsgebäude (Simon-Louis-du-Ry-Plakette) und im angeschlossenen Skulpturengarten finden sowohl regionale als auch international bekannte Künstler ihren Raum. Seit 2009 bietet die Freie Kunstschule die Möglichkeit sich in verschiedenen künstlerischen Medien fortzubilden.  Kunststation Kleinsassen
Bad Brückenau

Bad Brückenau - bayerisches Staatsbad, Kurort und Sommerresidenz von König Ludwig I. von Bayern

Bad Brückenau, Kursaal im StaatsbadDas bayerische Staatsbad Bad Brückenau liegt im Sinntal in der bayerischen Rhön. Besonders Sehenswert in Bad Brückenau ist vor allem der Stadtteil "Staatsbad" mit seinem schönen Kurgarten, der direkt von den Bergen der Rhön umgeben ist. König Ludwig I. von Bayern prägte das Staatsbad Bad Brückenau mit seinen prachtvollen Bauten und legte damit den Grundstein für den historischen flair und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser Kurstadt. Die Bauten König Ludwigs I. von Bayern und der Fürstäbte von Fulda befinden sich geballt im und um den Kurpark und beeindrucken jeden Besucher. Besonders zu erwähnen sind vor allem das Kursaalgebäude im Kurpark, die Wandelhalle, das Kurhotel / Badhotel, der Fürstenhof / Schlosshotel sowie das Gesundheitszentrum, Vital Spa und der Heilquellenausschank. Weitere Stadteile von Bad Brückenau sind Römershag, Volkers (mit dem Kloster Volkersberg) und Wernarz. Bad Brückenau
Bad Kissingen

Bad Kissingen, weltbekannter Kurort und bayerisches Staatsbad mit kaiserlichem Flair

Bad KissingenBad Kissingen, weltbekannter Kurort und bayerisches Staatsbad, liegt an der fränkischen Saale am Rand der bayerischen Rhön. Der Kurort bietet mit seinen zahlreichen Hotels und Kureinrichtungen sowie der schmucken Altstadt einen ganz besonderen Flair für jeden Besucher. Bad Kissingen glänzt vor allem im Bereich Kultur, Kur, Wellness und Freizeit. Besondere Einrichtungen sind der Kurpark, das Theater mit Operetten, Ballett, Oper, etc. sowie nicht zu vergessen die bayerische Spielbank im Luitpold-Bau im Kurpark. Kulturelle Höhepunkte in Bad Kissingen sind der Rosenball, das Musikfestival Kissinger Sommer und das historische Stadtfest "Rakoczyfest". Bad Kissingen

Bischofsheim a. d. Rhön

Bischofsheim a.d. Rhön, beliebter Urlaubsort am Fusse des Kreuzberges mit historischer Altstadt

Bischofsheim RhönBischofsheim a.d. Rhön liegt im Zentrum der bayersichen Rhön, direkt am Fuße des Kreuzberges. Die Kleinstadt mit ca. 5000 Einwohnern und vielen historischen Sehenswürdigkeiten bildet einen idealen Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten wie Radtouren, Wanderungen und Ausflüge in die Rhön. So ist die Stadt in unmittelbarer Nähe zu den touristischen Höhepunkten der Rhön wie dem Kloster Kreuzberg (mit seinem bekannten Klosterbier), dem Roten Moor, Schwarzen Moor, Rothsee, Jagdschloss Holzberghof, dem Erlebnisbergwerk am Bauersberg, den Skiliften an Arnsberg und Kreuzberg, der Burgruine Osterburg uvm. gelegen.   Bischofsheim a.d. Rhön
Kirchenburg in Ostheim v.d. Rhön

Kirchenburg in Ostheim v.d. Rhön

Kirchenburg in Ostheim v.d. RhönDie Kirchenburg in Ostheim v.d. Rhön gilt als größte und besterhaltene Kirchenburg Deutschlands. Erbaut wurde die beeindruckende und einzigartige Anlage im 15. Jahrhundert. Im Zentrum der gesamten Kirchenburg steht die evangelische Stadtkirche St. Michael, erbaut in den Jahren 1615 bis 1620 als Nachfolgekirche einer katholischen Kirche. Umgeben wird die Kirchenburg von zahlreichen Mauern und Türmen.

  Kirchenburg Ostheim v.d. Rhön

 

...weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Rhön

Kloster Kreuzberg Bad Brückenau Rhön   Bischofsheim a.d. Rhön  Wasserkuppe Meiningen Wellness Rhön Langlauf Urlaub in der Rhön Wüstensachsen Skifahren Rhön Heidelstein Bad Kissingen Fulda Wanderhütten Rhön Mountainbike  Tann (Rhön) Skilifte Wasserkuppe Schwarzes Moor Guckaisee Kreuzberg Rhön Skiurlaub Rhön Farnsberg Bad Salzungen  Schwimmbad Rhön Meiningen Loipen in der Rhön Kirchenburg Ostheim v.d. Rhön  Schnaps aus der Rhön Bauersberg Hochrhönstrasse Rhönschaf Kur in der Rhön Fitness Rhön Bergbau Rhön Motorradtouren Rhön Hochrhöner Skilifte Rhön Brauerei Rhön Steinwand Fotos Rhön Aktuelles Rhön Mountainbike Rhön

Rhönklub
   


© 2017 rhoentourist.de - Alle auf diesen Seiten enthaltenen Fotos und Texte über die Rhön unterliegen dem Urheberrecht!
  

Anzeigen

rhoentourist.de bei Facebook
Ferienhäuser & Bungalows in der Rhön
Rhön Park Hotel
Pension Dreiländereck, Birx im Herzen der Rhön
Urlaub in der Rhön in Schönau a.d. Brend & Burgwallbach
Bad Neustadt
Schmalwasser - Urlaubsort in der Rhön
Sommerrodelbahn Wasserkuppe
Gästehaus Hochrhönblick - Ferienwohnung und Gästezimmer in der Rhön
Genussgasthof Fuldaquelle Wasserkuppe Rhön
Feriendorf Wildflecken Rhön
Ferienwohnung in der Rhön