Rhön

 Urlaubsorte in der Rhön - Bischofsheim a.d. Rhön, Gersfeld, Poppenhausen, Tann (Rhön), Hilders, Bad Brückenau, Bad Kissingen, Ostheim, Fladungen ...

Rhön Urlaub an Kreuzberg, Wasserkuppe Orte, Städte, Gemeinden und Dörfer in der Rhön, Bischofsheim, Fulda, Bad Kissingen, Poppenhausen, Bad Brückenau, Hilders, Gersfeld Sehenswürdigkeiten in der Rhön, Ausflugsziele, Highlights, Wasserkuppe, Kreuzberg, Rotes Moor, Schwarzes Moot etc Berge und Kuppen in der Rhön, Kreuzberg, Wasserkuppe, Milseburg, Heidelstein, Dammersfeld, Hohe Geba, Eube, Abtsrodaer Kuppe, Rother Kuppe, ... Freizeit, Sport, Ski, Mountainbike und Wellness in der Rhön Wellness-Urlaub, Gesundheit und Kur in der Rhön Ferienwohnungen, Gästezimmer, Hotel und Pensionen, Ferienhäuser, Zimmer, Ferienwohnungen, Camping etc. in der Rhön Essen, Trinken, Gasthäuser, Gaststätten, Restaurants, Berghütten etc. in der Rhön
 
Ortsverzeichnis Rhön

Bischofsheim a.d. Rhön - Urlaubsort in der Rhön
Bischofsheim, Tann, Hilders, Poppenhausen, Ostheim, Fladungen, Bad Kissingen, Bad Brückenau & Co - die Urlaubsorte der Rhön


Die Rhön besteht nicht nur aus Bergen, menschenleeren Hochebenen und schaurigen Hochmooren, sondern auch schmucke Dörfer und kleine Städte prägen den Naturpark Rhön. Besonders zu erwähnen sind die Kurorte Bad Kissingen, Bad Brückenau, Bad Bocklet, Bad Neustadt, Bad Königshofen, Bad Salzungen und Bad Liebenstein, aber auch zentral in der Rhön gelegene Touristenziele wie Bischofsheim, Frankenheim auf der Rhön, Gersfeld, Hilders, Nordheim v.d. Rhön, Schönau a.d. Brend, Poppenhausen, Tann, Fladungen, Oberelsbach, Ostheim v.d. Rhön, Wildflecken uvm. 

Das wirtschaftliche Zentrum der Rhön ist die Domstadt Fulda, die gleichzeitig zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie gute Einkaufsmöglichkeiten bietet. Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir die Orte der Rhön mit jeweils einer kurzen Beschreibung, Sehenswürdigkeiten, Anfahrt, etc. vor. Beachten Sie auch unsere alphabetische Auflistung der Orte der Rhön am Ende der Seite.

Bad Brückenau

Bad Brückenau, bayerisches Staatsbad, Kurort von König Ludwig I.

Bad BrückenauDas bayerische Staatsbad Bad Brückenau liegt im Sinntal in der bayerischen Rhön. Besonders Sehenswert in Bad Brückenau ist vor allem der Stadtteil "Staatsbad" mit seinem schönen Kurgarten, der direkt von den Bergen der Rhön umgeben ist. König Ludwig I. von Bayern prägte das Staatsbad Bad Brückenau mit seinen prachtvollen Bauten und legte damit den Grundstein für das historische Flair und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Kurstadt. Die Bauten König Ludwigs I. von Bayern und der Fürstäbte von Fulda befinden sich konzentriert im und um den Kurpark. Besonders zu erwähnen sind vor allem das Kursaalgebäude, die Wandelhalle, das Kurhotel / Badhotel, der Fürstenhof / Schlosshotel sowie das Gesundheitszentrum, Vital Spa und der Heilquellenausschank.   Bad Brückenau

Bad Kissingen

Bad Kissingen, bekanntester Kurort Deutschlands und Weltbad mit Tradition

Bad KissingenBad Kissingen, weltbekannter Kurort und bayersiches Staatsbad, liegt an der fränkischen Saale am Rand der bayerischen Rhön. Der Kurort bietet mit seinen zahlreichen Hotels und Kureinrichtungen sowie der schmucken Altstadt ein ganz besonderes Flair für jeden Besucher. Bad Kissingen glänzt vor allem im Bereich Kultur, Kur, Wellness und Freizeit. Besondere Einrichtungen sind der Kurpark, das Theater mit Operetten, Ballett, Oper, etc. sowie die bayerische Spielbank im Luitpold-Bau im Kurpark. Kulturelle Höhepunkte in Bad Kissingen sind der Rosenball, das Musikfestival Kissinger Sommer und das historische Stadtfest "Rakoczyfest".  Bad Kissingen
Bischofsheim a. d. Rhön

Bischofsheim a.d. Rhön, Urlaubsort am Fusse der Kreuzberges mit historsicher Altstadt

Bischofsheim RhönBischofsheim a.d. Rhön liegt im Zentrum der bayersichen Rhön, direkt am Fuße des Kreuzberges. Die Kleinstadt mit ca. 5000 Einwohnern und vielen historischen Sehenswürdigkeiten bildet einen idealen Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten wie Radtouren, Wanderungen und Ausflüge in die Rhön. So ist die Stadt in unmittelbarer Nähe zu den touristischen Höhepunkten der Rhön wie dem Kloster Kreuzberg (mit seinem bekannten Klosterbier), dem Roten Moor, Schwarzen Moor, Rothsee, Jagdschloss Holzberghof, dem Erlebnisbergwerk am Bauersberg, den Skiliften an Arnsberg und Kreuzberg, der Burgruine Osterburg uvm. gelegen.   Bischofsheim an der Rhön
Fladungen Rhön

Fladungen Rhön, nördlichste Stadt Bayern mit historischen Stadtmauern und Fränkischen Freilandmuseum

Fladungen Rhön, Altes AmtshausFladungen Rhön ist die nördlichste Stadt Bayerns und unweit der beliebten Ausflugs- und Touristenziele Dreiländereck und Schwarzes Moor gelegen. Besonderheiten in Fladungen sind die noch sehr gut erhaltene Stadtmauer mit mehreren Stadttürmen und dem Maulaffenturm am Eingang zur Altstadt. Zudem in der Altstadt zu besichtigen ist das Alte Amtshaus mit dem Rhönmuseum, das ehemalige Pfründnerspital (Fachwerkhaus), etc. Größter Anziehungspunkt in Fladungen ist seit einigen Jahren allerdings das das Fränkische Freilandmuseum mit Musuems-Laden, Museums-Bahn (Dampflock), Gaststätte, Kirche uvm. Fladungen liegt zudem an der Hochrhönstrasse, der Verbindungsstrasse über die Hochebenen der Hochrhön von Bischofsheim und Fladungen    Fladungen
Fulda

Fulda, Barock und Domstadt sowie Wirtschaftszentrum der Rhön

Fulda mit DomDie Barock- und Domstadt Fulda liegt im östlichen Teil Hessens am Rande der hessischen Rhön. Die Stadt mit ihrer historischen Altstadt und vielen sehenswerten Gebäuden wie Schlössern, Dom, Fasanerie, Orangerie, Barockviertel, das historische Rathaus etc. lädt zu einer Besichtigung und auch zu einem Einkaufsbummel in der Fußgängerzone ein. Fulda hat zahlreiche seiner Sehenswürdigkeiten und historischen Gebäuden der Residenz von Fürstäbten und Bischöfen zu verdanken, die Fulda durch ihre bauliche Tätigkeit geprägt haben. Neben der Schönheit von Fulda ist die Stadt auch für die Anreise in die Rhön mit dem Zug sehr bedeutend für die Rhön, da Fulda über einen ICE-Bahnhof verfügt, der von sehr vielen Linien angesteuert wird.   Fulda
Gersfeld

Gersfeld, Kleinstadt im Zentrum der Rhön mit Wildpark und Kneipp-Heilbad

Gersfeld Rhön, MarktplatzGersfeld liegt im Zentrum der Rhön unweit der Wasserkuppe zwischen Bischofsheim und Fulda. Die kleine Stadt ist ein anerkannter Luftkurort und Kneipp-Heilbad. Sehenswürdigkeiten in Gersfeld sind vor allem die historische Altstadt mit ihrem Marktplatz und den umliegenden Fachwerkhäusern sowie das Barockschloss im Schlosspark und natürlich die nahe Wasserkuppe, eines der beliebtesten Ausflugsziele der gesamten Rhön. Gersfeld bietet seinen Besuchern als beliebter Urlaubsort viele Gaststätten und Restaurants sowie zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen etc. Daneben ist Gersfeld sehr gut als Ausgangspunkt für Aktivitäten wie Radfahren, Wandern, Nordic-Walking und ähnliches geeignet, da die Kleinstadt direkt von den Bergen der Rhön umgeben ist Gersfeld
Ostheim vor der Rhön

Ostheim v.d. Rhön, historische Altstadt und größte Kirchenburg Deutschlands

Ostheim v.d. Rhön, RathausOstheim vor der Rhön ist eine kleine Stadt am Rande der Rhön im bayerischen Landkreis Rhön-Grabfeld. Sehenswürdigkeiten in Ostheim v.d. Rhön sind vor allem die Altstadt, die man über die Hauptstrasse durchfahren bzw. durchlaufen kann. Dabei auffällig und sehenswert sind das Alte Amtshaus (ehemaliges Amtsgericht), das Rathaus (historisches Fachwerkgebäude) und das Orgelbaumuseum in historischen Schlossmauern. Über Ostheim v.d. Rhön ragt die Lichtenburg mit sehr gut erhaltenen Burgmauern und Turm. Eine absolute Besonderheit in Ostheim v.d. Rhön ist die Kirchenburg, die größte Kirchenburg Deutschlands und dazu noch in einem sehr guten Zustand. Ostheim v. d. Rhön
Poppenhausen (Wasserkuppe)

Poppenhausen, Urlaub in der Rhön an der Wasserkuppe

Wasserkuppe, Poppenhausen in der RhönPoppenhausen, staatlich anerkannter Luftkurort, ist direkt am Fusse der Wasserkuppe und damit in einem der touristischen Zentren der Rhön gelegen. Poppenhausen ist geprägt von touristischer Infrastruktur mit Hotels, Pensionen und privaten Unterkünften wie Gästezimmer, Ferienwohnungen, Ferienhäuser etc. und auch einer stattlichen Auswahl an Rhöner Gaststätten. Im Umkreis von Poppenhausen befinden sich durch die Nachbarschaft zur Wasserkuppe zahlreiche Ausflugsziele wie das Deutsche Segelflugmuseum, Flugplatz Wasserkuppe, eine Sommerrodelbahn, Skilifte, Loipen, zahlreiche Wanderwege, uvm.
Poppenhausen / Wasserkuppe

Tann (Rhön)

Tann / Rhön, ausgezeichnet als beliebtester Urlaubsort Hessens

Tann RhönTann (Rhön) ist ein anerkannter Luftkurort und liegt zentral im Naturpark Rhön im Tal der Ulster auf einer Höhenlage zwsichen 300 und 700 Metern über dem Meeresspiegel. Sehenswürdigkeien von Tann sind das Stadttor aus dem Jahr 1557, der Stadtbrunnen von 1710, das Elf-Apostel-Haus (Fachwerkhaus) aus dem 16. Jahrhundert, der Schlossbrunnen von 1686 sowie die Schlossanlagen der Freiherren von und zu Tann aus der Zeit zwischen 16. und 18. Jahrhundert. Tann ist aufgrund seiner sehr schönen Lage in der Rhön ein beliebter Urlaubsort und sehr touristisch geprägt mit zahlreichen Gaststätten, Pensionen, Ferienhäusern und auch privaten Gästezimmern und Ferienwohnungen. 1999 wurde Tann vom Hessischen Rundfunk als beliebtester Urlaubsort Hessens ausgezeichnet.   Tann / Rhön
Wildflecken

Wildflecken, Marktgemeinde zwischen Kreuzberg und den "Schwarzen Bergen"

WildfleckenDie Marktgemeinde Wildflecken liegt im Naturschutzgebiet Schwarze Berge in direkter Nähe zu Kreuzberg (Kloster Kreuzberg und Kreuzbergbier) und Dammersfeld, den beiden höchsten Bergen der bayerischen Rhön. Wildflecken, im Landkreis Bad Kissingen gelegen, ist vor allem durch den Truppenübungsplatz, die Zeit der US-Armee und heute durch die Bundeswehr mit der Rhönkaserne geprägt. Sehenswürdigkeiten von Wildflecken sind die Wallfahrtskirche Maria Ehrenberg und der Kreuzweg der Nationen - ein Mahnmal gegen den Krieg - entlang der Abgrenzung der heutigen Rhönkaserne.  Wildflecken

Bad Salzungen

Bad Salzungen, Kurort an der Werra mit berühmten Gradierwerk

Der Kurort Bad Salzungen liegt im thüringischen Teil der Rhön an der Werra nahe dem Thüringer Wald. Das Sole-Heilbad verfügt über ein einzigartiges Gradierwerk zur Behandlung vor allem von Atemwegserkrankungen und bietet zudem Kurgästen und Besuchern zahlreiche Sehenswürdigkeiten rund um die Kuranlagen, Parkanlagen wie den Puschkinpark und auch eine schöne historische Altstadt. Bad Salzungen ist aber auch für Menschen die keine Kur benötigen durchaus einen Besuch wert.  Bad Salzungen
Hammelburg

Hammelburg, älteste Weinstadt Frankens am Rande der Rhön

Die Kleinstadt Hammelburg liegt im Tal der Fränkischen Saale am Rand der Rhön, die sich im Norden des Ortes erhebt. Hammelburg wird in erster Linie durch das Saaletal geprägt und hat eine große Tradition als Weinbauort. Rund um Hammelburg gibt es zahlreiche Wandermöglichkeiten und Radwege, aber auch in Hammelburg selbst gibt es einiges zu sehen und zu erkunden. Hier sind die Altstadt zu nennen mit dem Kellereischloss und dem Rathaus, aber auch Ausflugsziele wie die Ruine Trimburg und das Schloss Saaleck.
Hammelburg
Meiningen

Meiningen, Theaterstadt und Kulturstadt in der Rhön

Theater in MeiningenDie ehemalige Residenz- und Theaterstadt Meiningen liegt im thüringischen Teil der Rhön an der Werra. Meiningen ist vor allem für sein Theater und seine schöne historische Altstadt mit zahlreichen imposanten Gebäuden und schönen Parkanlagen bekannt. Daneben bietet Meiningen mit dem Schloss Elisabethenburg, den Meininger Museen, dem Dampflokwerk Meiningen und auch der Götzhöhle noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten.   Meiningen
 

Ortsverzeichnis Rhön

Die Orte der Rhön von A bis Z

- durch Klick auf den Ortsnamen kommen Sie zur Detailseite über den jeweiligen Ort -

A
Andenhausen
Aschenhausen
 
B
Bad Bocklet - Kurort und bayerisches Staatsbad mit der stärksten Stahlquelle Deutschlands in der bayerischen Rhön
Bad Brückenau - Staatsbad und Kurort in der Rhön, geprägt von König Ludwig I. von Bayern
Bad Kissingen - weltbekannter Kurort und bayerisches Staatsbad am Rande der Rhön
Bad Neustadt - moderne Gesundheitszentren und historische Altstadt mit Stadtmauern, Stadtturm uvm.
Bad Salzschlirf - Sole-Kurort am Rande der hessischen Rhön in Richtung Vogelsberg
Bad Salzungen - Kurstadt an der Werra im Thüringer Wartburgkreis zwischen Rhön und Thüringer Wald
Bernshausen
Bettenhausen
Birx - kleines Rhöndorf am Dreiländereck Thüringen, Hessen und Bayern unweit des Schwarzen Moores
Bischofsheim a.d. Rhön - Touristenort und Holzschnitzerstadt mit schöner Altstadt am Fuße des Kreuzberges (mit Kloster Kreuzberg)
Burkardroth - Marktgemeinde zwischen Rhön und Bad Kissingen mit Klosterkirche Frauenroth
Buttlar
 
 

Weiter zu den Orten der Rhön mit folgenden Anfangsbuchstaben: 

| A | B | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

Bad Kissingen  Bad Bocklet   Fladungen   Schönau  Meiningen Nordheim v.d. Rhön  Oberelsbach  Gersfeld   Dipperz   Ostheim v.d. Rhön  
Bad Brückenau   Tann  Bad Salzungen Poppenhausen   Bischofsheim a.d. Rhön Hilders   Frankenheim auf der Rhön  Großenlüder  Wasungen Ehrenberg (Rhön) 
Ramsthal Münnerstadt    Kaltennordheim Vacha  Wüstensachsen  Mellrichstadt  Fulda  Hammelburg

 


© 2017 rhoentourist.de - Alle auf diesen Seiten enthaltenen Fotos und Texte über die Rhön unterliegen dem Urheberrecht!
  

Anzeigen

rhoentourist.de bei Facebook
Ferienhäuser & Bungalows in der Rhön
Genussgasthof Fuldaquelle Wasserkuppe Rhön
Bad Neustadt
Feriendorf Wildflecken Rhön
Pension Dreiländereck, Birx im Herzen der Rhön
Rhön Park Hotel
Urlaub in der Rhön in Schönau a.d. Brend & Burgwallbach
Gästehaus Hochrhönblick - Ferienwohnung und Gästezimmer in der Rhön
Schmalwasser - Urlaubsort in der Rhön
Ferienwohnung in der Rhön
Sommerrodelbahn Wasserkuppe