Rhön

 Fränkische Woche in der Rhön 2012

Rhön Urlaub an Kreuzberg, Wasserkuppe Orte in der Rhön, Bischofsheim, Fulda, Bad Kissingen, Poppenhausen, Bad Brückenau, Hilders, Gersfeld Sehenswürdigkeiten in der Rhön, Ausflugsziele, Wasserkuppe, Kreuzberg, Rotes Moor, Schwarzes Moor Berge und Kuppen in der Rhön, Kreuzberg, Wasserkuppe, Milseburg, Heidelstein, Dammersfeld, Hohe Geba, Eube, Abtsrodaer Kuppe, Rother Kuppe, ... Freizeit, Sport, Ski, Mountainbike und Wellness in der Rhön Wellness-Urlaub, Gesundheit und Kur in der Rhön Ferienwohnungen, Gästezimmer, Hotel und Pensionen, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Camping etc. in der Rhön Essen, Trinken, Gasthaus, Gaststätten, Restaurant, Berghütten etc. in der Rhön
 
Fränkische Woche in der Rhön

Vielfältiges fränkisches Liedgut
zum Zuhören und Mitsingen
Am 30. Juni beginnt die Fränkische Woche in Rhön-Grabfeld / Eintritt meist frei

Bad Neustadt/Saale, den 1.6. 2012

Ganz im Zeichen des fränkischen Liedguts steht die diesjährige „Fränkische Woche“. Diese findet bereits zum sechsten Mal unter Federführung der Kulturagentur im Landkreis Rhön-Grabfeld mit Unterstützung des Bezirks Unterfranken statt. Vom 30. Juni bis 08. Juli 2012 sind Besucher herzlich zu 21 Veranstaltungen in zwölf Städten und Orten der Region eingeladen. Wer mag wandert oder radelt zu Kulturevents, die meist an Rad- und Wanderwegen liegen.

Das diesjährige Motto lautet aufgrund einer Vielzahl von Jubiläen regionaler und überregionaler Sängervereinigungen: „So singen wir in Franken“. Zahlreiche Chöre, Trachtengruppen und Kapellen, junge und alte Musikanten und Sänger unterhalten mit fränkischen Liedern und Gedichten in Mundart und traditionellen Tänzen; aber auch Kabarett und Lesungen stehen auf dem bunt gemischten Programm. Die Künstler stammen fast ausschließlich aus der Region.

*  Die offizielle Auftaktveranstaltung findet am Samstag, 30. Juni um 17:00 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche St. Kilian in Oberelsbach im Rahmen der 1200-Jahr-Feierlichkeiten der Marktgemeinde statt. Gleich drei Jubiläen - 150 Jahre Fränkischer Sängerbund, 50 Jahre Deutscher Chorverband und 90 Jahre Sängerkreis Schweinfurt - werden mit einem Festkonzert mit Solisten, Chören und Streichorchester gefeiert. In der Elstalhalle geht es um 20:00 Uhr weiter mit einem Konzert junger Chöre aus dem gesamten Sängerkreis Schweinfurt.

* Am Sonntag, 01. Juli, findet in der Pfarrkirche in Oberelsbach um 09:15 Uhr eine Kirchenparade mit anschließendem Festgottesdienst statt, musikalisch begleitet vom Streicherensemble der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen und der Musikkapelle Oberelsbach. Um 13:00 Uhr zieht ein Festzug  mit allen Musikgruppen zum Marktplatz, wo auch ein Gemeinschaftschor singen wird. Von 14:00 bis 16:00 Uhr kann man dann in der Pfarrkirche, in der Elstalhalle und am Marktplatz am Offenen Singen mit 20 Chören teilnehmen. Ebenfalls am Sonntag findet in der Kreisgalerie Café Art in Mellrichstadt um 16:00 Uhr die Veranstaltung Mellrichstadt liest: „Ins Land der Franken fahren“ mit heiteren Geschichten aus Franken statt.

* In Stockheim kann man am Montag, 02. Juli, um 19:00 Uhr an einem Musikalischen Spaziergang mit Liedbeiträgen und Informationen zur Geschichte des Dorfes mit dem Sängerverein Cäcilia teilnehmen. Im Biergarten der Pizzeria „Bei Nino“ in Burglauer findet um 19:30 Uhr ein Offenes Singen mit dem Gesangverein Frohsinn Burglauer statt.

* Am Dienstag, 03. Juli, findet im Kloster Wechterswinkel ab 14.30 Uhr eine Fortbildung für Lehrkräfte aller Schularten statt: traditionelle fränkische Lieder und Tänze werden vermittelt, um das fränkische Brauchtum in der Schule aufleben zu lassen. Anmelden kann man sich beim Schulamt Bad Neustadt unter 09771 94 635.

* Im Kulturarsenal „Darre“ in Bad Königshofen singen am Mittwoch, 04. Juli, um 14:30 Uhr Wandergruppen ihre Lieblingslieder mit Clemens Behr und Engelbrecht Brüger bei Kaffee und Kuchen.    
        
* Livemusik zum Mitsingen bietet der „Musikalische Kaffeeplausch“ im Haus St. Michael in Bad Königshofen mit der Prominentenband Bad Königshofen am Donnerstag, 05. Juli, um 14:00 Uhr. Ebenfalls am Donnerstag um 19:30 Uhr fordert der Dorfchor Rothausen auf: „Lasst uns fröhlich singen“. Am Oberen Dorfplatz 5 veranstaltet er in Zusammenarbeit mit der Berufsfachschule für Musik ein offenes fränkisches Heimatsingen.

* Schauplatz der Fränkischen Woche am Freitag, 6. Juli, ist das Rhönstädtchen Bischofsheim mit seinem Freitagskonzert ab 19:30 Uhr. Es spielt die Trachtenkapelle Unterweißenbrunn auf dem Marktplatz.

* Mit den beliebten Fladungen Classics klingt die 6. Fränkische Woche aus; am Samstag, 7. Juli, spielen die Kirmesmusikanten ab 13:00 Uhr stündlich bekannte Wirtshauslieder; ab 14:30 Uhr sorgt der Musikverein Fladungen in der Dr. Höffingstraße für Stimmung. Parallel findet am 07. Juli in Großeibstadt in der Alten Schmiede um 19:30 Uhr zum dritten Mal das Schmiedstor-Kabarett der Theatergruppe Großeibstadt statt.

* Auch am Sonntag, 8. Juli, ist die Fränkische Woche bei den Fladungen Classics zu Gast. Ab 13:00 Uhr schwingt der Musikverein Fladungen wieder den Taktstock und ab 14:00 Uhr singen die Kirmesmusikanten erneut an wechselnden Orten in dem Rhönstädtchen. In Bad Königshofen feiert der Gesangverein Harmonia ab 10:00 Uhr sein 140jähriges Bestehen mit einem Chorfestival, der Gottesdienst, Festzug zum Hof der alten Volksschule, Frühschoppen, Mittagessen und Chorauftritte umfasst. Im Gemeindehaus in Weisbach laden Musikverein, Trachtengruppe und Dorfjugend Weisbach um 15:00 Uhr zur Veranstaltung „Fränkische Musik – jung und frech“. In Aubstadt schließt die 6. Fränkische Woche mit einem offenen Singen in der Mönchshecke mit dem Gesangverein Eintracht 1897 Aubstadt um 18:00 Uhr.

Das Programm ist unter www.fraenkischewoche.de zu finden. Ebenso liegen in vielen Geschäften kostenlose Programmhefte aus. Diese sind auch bei der Kulturagentur des Landkreises Rhön-Grabfeld im Landratsamt Bad Neustadt (Spörleinstr. 11, Bad Neustadt) erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 09771/94 674. 


Fränkische Woche - Musikanten in Fladungen
Die 6. Fränkische Woche endet in der Wirtschaftswunderzeit: Bei den „Fladungen Classics“ spielen am 07. und 08.07. die Kirmesmusikanten bekannte Wirtshauslieder.
Foto: Heinrich Hacker


© 2012 rhoentourist.de - Alle auf diesen Seiten enthaltenen Fotos und Texte über die Rhön unterliegen dem Urheberrecht!
  

Anzeigen

Werbung für Hotel, Gaststätten, Ferienwohnungen und Urlaub in der Rhön
Wasserkuppe

Kreuzberg Rhön