rhoentourist.de  Lage & Anfahrt  |  Kontakt  |  Impressum  
rhoentourist.de - Urlaub in der Rhön Orte in der Rhön, Bischofsheim, Fulda, Bad Kissingen, Poppenhausen, Bad Brückenau, Hilders, Gersfeld Sehenswürdigkeiten in der Rhön Berge und Kuppen in der Rhön, Kreuzberg, Wasserkuppe, Milseburg, Heidelstein & Co Freizeit, Sport, Ski, Mountainbike und Wellness in der Rhön Wellness, Gesundheit und Kur in der Rhön Ferienwohnungen, Gästezimmer, Hotel und Pensionen in der Rhön Essen, Trinken, Gasthäuser in der Rhön
 
Fotos der Rhön

Rhön-Galerie - Fotos und Impressionen der Rhön
Fotos von Bergen, Bauwerken, Ausflugszielen und der einzigartigen Natur der Rhön
 

Rotes Moor und Heidelstein in derRhön

 

Heidelstein Rhön

Der Heidelstein ist ein 926 Meter hoher Berg im bayerischen Teil der Rhön, unweit der Landesgrenze zu Hessen. Der Heidelstein ist bekannt für seinen Sendemast auf dem Gipfel. Zugang zum Heidelstein hat man am besten über die Hochrhönstraße oder wie auf dem Foto oben zu sehen, vom Roten Moor. Am Heidelstein entspringen zahlreiche Bäche und Flüsse wie die Ulster, Els, Sonder, Schwarzbach und die Streu. Vom Gipfel des Heidelstein hat man einen herrlichen Ausblick zum Kreuzberg.
Die Bedeutung des Heidelstein erkennt man auch am Verlauf zahlreicher Wander- und Radwege über den Gipfel, wie z.B. den Hochrhöner, den Rhön-Rennsteig-Wanderweg und den Europawanderweg 3. Zudem befindet sich am Heidelstein das Ehrenmal des Rhönklubs, eines Vereines vergleichbar mit dem Alpenverein.