Rhön  Rhön, Lage & Anfahrt  |  Kontakt  |  Impressum
 
rhoentourist.de - Urlaub in der Rhön Orte in der Rhön, Bischofsheim, Fulda, Bad Kissingen, Poppenhausen, Bad Brückenau, Hilders, Gersfeld Sehenswürdigkeiten in der Rhön Berge und Kuppen in der Rhön, Kreuzberg, Wasserkuppe, Milseburg, Heidelstein & Co Freizeit, Sport, Ski, Mountainbike und Wellness in der Rhön Wellness, Gesundheit und Kur in der Rhön Ferienwohnungen, Gästezimmer, Hotel und Pensionen in der Rhön Essen, Trinken, Gasthäuser in der Rhön
 

Bauersberg Rhön - Bergbau, Basaltwerk, Rothsee und Tor zur Hochrhön

Bauersberg Rhön

Bauersberg

 

Der Bauersberg in der Rhön ist ein Berg am südwestlichen Ende der Hochrhön bei Bischofsheim an der Rhön. Einst wurde auf dem Bauersberg Braunkohle abgebaut und somit steht der Bauersberg für die Bergbautradition in der Rhön. Aber auch heute wird am Bauersberg weiterhin aktiver Bergbau betrieben, allerdings nicht mehr der Abbau von Braunkohle sondern von Basalt. Die Rhön als vulkanisches Gebirge ist natürlich reich an Basalt und an vielen Bergen in der Rhön wurde früher Basalt und Basaltbrüchen abgebaut, aber die meisten wurden längst geschlossen. Nicht so am Bauersberg wo sogar ein weiterer Ausbau der Abbaufläche in der Planung ist. Aber nicht nur der moderne Basaltabbau kann heute am Bauersberg beobachtet werden, denn ein Erlebnisbergwerk auf dem Bauersberg mit einem begehbaren Stollen, dem Stollen "Einigkeit" erinnert noch an die Zeit des Braunkohlebergbaus.

Daneben gibt es auf dem Bauersberg auch einen naturkundlichen Wanderpfad der mit zahlreichen Informationstafeln auf Besonderheiten von Natur und Geschichte des Bauersberg Auskunft gibt. Zu erreichen sind diese Sehenswürdigkeiten über die Hochrhönstrasse von Bischofsheim in Richtung Fladungen und den Parkplatz Rothsee. Hier befindet sich auch gleich das nächste Kleinod am Bauersberg, der kleine Rothsee, ein Angelsee schön eingebettet im Wald auf dem Bauersberg mit einer kleinen Fischerhütte die Spezialitäten rund um Fisch anbietet.

Fotos vom Bauersberg

Die nachfolgenden Fotos zeigen zum einen das Basaltwerk auf dem Bauersberg wo mit modernster Technik Basalt abgebaut wird und ein gewaltiger Krater über die Jahrzehnte entstanden ist. Das Bild danach zeigt Bischofsheim an der Rhön mit dem Bauersberg dahinter, auch das Basaltwerk ist deutlich zu erkennen.

Bauersberg Rhön mit Basaltwerk

Bauersberg mit Bischofsheim Rhön

Rothsee auf dem Bauersberg

 

Feriendorf Ebertsholz am Fuß des Bauersberg

Direkt am Fuß des Bauersberg, wenn man von Bischofsheim in Richtung Fladungen und Hochrhönstrasse fährt, befindet sich auf der rechten Seite etwas durch Wald geschützt das Feriendorf Ebertsholz. Eine schöne Feriensiedlung die aus zahlreichen kleinen Ferienhäusern besteht die sich aber zumeist in Privatbesitz befinden und entweder heute als Hauptwohnsitz oder aber als Zweitwohnsitz oder eben privates Ferienhaus verwendet werden. Von hier hat man einen schönen Panoramablick über Bischofsheim mit der Kulisse von Kreuzberg, Finkelberg, Osterburg und Arnsberg.

 

Ebenfalls am Fuße des Bauersberg unweit des Ebertsholz gibt es auch eine Jugendherberge und etwas weiter den Berggasthof Bauersberg, eine Gaststätte in exponierter Lage am Anstieg zum Bauersberg in Richtung Basaltwerk und Rothsee.

Anfahrt zum Bauersberg

Die Anfahrt zum Bauersberg erfolgt entweder mit dem Auto über die Hochrhönstrasse, die am Bauersberg bei Bischofsheim endet oder eben direkt über die Kleinstadt Bischofsheim a.d. Rhön, die an der Bundeststrasse B 279 zwischen den Autobahnen A 71 und A 7 liegt (Ausfahrt Bad Brückenau / Wildflecken / Bischofsheim, oder bei A 71 Ausfahrt Bad Neustadt / Bischofsheim).

Nachfolgend ein Satellitenbild vom Bauersberg mit Rothsee, Basaltwerk, Jugendherberge und dem Feriendorf Ebertsholz sowie auch der Hochrhönstrasse.

 
Größere Kartenansicht

 

 

Bischofsheim Rhön